Praxis Seelenraum

           Carolin Stiehl             
      Heilpraktikerin für den Bereich Psychotherapie           

Carolin Stiehl - zertifizierte Achtsamkeitstrainerin

Kursangebot: Achtsamkeit / Stressmanagement MBSR

Hier und Jetzt - In diesem Moment - einfach sein...

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist GESTERN und der andere MORGEN. Dies bedeutet, das HEUTE der einzig richtige Tag ist, um zu Lieben, zu Glauben und in erster Linie zum Leben.                                                                                                                                                      

Dalai Lama 

 Das Kursangebot kann erfolgen: 

 ·     einmal wöchentlich über eine Dauer von acht Wochen

·      als Seminarform/Weiterbildung

·      im Einzel-/Paarcoaching

.   am Arbeitsplatz 

 

Was ist Achtsamkeit/MBSR?

In den 1970er Jahren entwickelte Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik in Worcester (USA) ein effektives Anti-Stress-Programm.

Das 8-wöchige Trainingsprogramm dient der Wahrnehmungsschulung sowie der Vertiefung von Körperempfindungen, Gedanken und Gefühlen, um in einen Zustand innerer Ruhe zu kommen. Dadurch wird der Erregung des vegetativen Nervensystems entgegengewirkt, wodurch der Blutdruck sinkt und ein Zustand größerer Gelassenheit erreicht wird.

Zahlreiche internationale Studien belegen die Wirksamkeit der gesundheitsfördernden, stressreduzierenden Wirkung von MBSR, so dass die Methode weltweit im Gesundheitsmanagment, in pädagogischen oder sozialen Einrichtungen oder in Unternehmen erfolgreich angewendet wird.

Was bedeutet Achtsamkeit/MBSR?

Die Achtsamkeit ist ein Zustand des offenen Gewahrsams im Hier und Jetzt. In diesem klaren Bewusstseinszustand lassen wir alle Gedanken, Emotionen und Wahrnehmungen des Augenblicks zu, ohne diese zu bewerten oder zu vertiefen. Wir nehmen die Rolle eines neutralen Beobachters ein und lernen unser Erleben, wie es sich von Augenblick zu Augenblick zeigt, wertfrei zu akzeptieren und zuzulassen.

JETZT ist der einzige Moment, der wirklich zählt, denn unser Herz und unser Körper existiert nur hier. Weder befinden wir uns gerade in der Vergangenheit, noch in der Zukunft. Unsere Gedanken jedoch gehen in der Regel im Alltag auf Zeitreise. Das liegt an unseren Bewertungen, Gedanken, Glaubenssätzen, Erfahrungen, Konditionierungen oder Emotionen. Ständig überprüfen, interpretieren und bewerten wir uns, unsere Gedanken oder unsere Umgebung. Das emotionale Haften an der Vergangenheit oder der Blick in die Zukunft, können zusätzliche Stresssymptome zum ohnehin schon turbulenten Alltag auslösen.

Die wissenschaftlich fundierte Methode der MBSR/Achtsamkeitspraxis ermöglicht es, Stress, Beschwerden, Schmerzen und Erschöpfungszustände abzubauen oder ihnen vorzubeugen. Beleuchtet durch wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Stressforschung und Psychologie wird das Programm ergänzt.

Durch schrittweises Erlernen bestimmter Meditationen, Atem- und Yogaübungen werden Sie Erfahrungen von Gelassenheit und Klarheit machen, die Ihnen eine achtsamere Umgangsform mit sich selbst und eine größere Widerstandskraft bei alltäglichen Belastungen ermöglichen wird.

Sie lernen, sich zu fokussieren und eine neue, präsentere Haltung in Ihren Alltag zu integrieren.

In einer Zeit, in der viele Menschen an Depressionen, Burnout, chronischer Erschöpfung oder Ängsten leiden, ist MBSR eine geeignete Methode, um persönliche, effektive Strategien gegen Stress im täglichen Leben zu entwickeln. 

Bausteine des 8-Wochen-Kurses:

* 8 jeweils Mittwochs- oder Donnerstagsabends stattfindende Sitzungen von 2,5 Stunden 
   in Kleingruppen (max. 5 Personen), inklusive einer Tagesveranstaltung von ca. 6 Std.
   an einem Samstag

* geführte Übungen und Meditationen

* Body-Scan 

  (Achtsame Wahrnehmung des Körpers in Ruhe)

* Elemente des Hatha-Yoga

* Sitz- und Geh-Meditation 

* Gruppengespräche zum Erfahrungsaustausch

* Kurzvorträge und wissenschaftliche Texte

* Achtsame Kommunikation

* Umgang mit Gefühlen, Umgang mit dem Körper

* Übungen zur Integration von Achtsamkeit im Alltag 

Sie benötigen:

  • keinerlei Vorerfahrungen in der Meditationspraxis
  • eine Yogamatte, ein Kissen, eine Decke, eine Trinkflasche
  • bequeme Kleidung
  • Die Bereitschaft, zu Hause zu üben, um vom Kurs angemessen zu profitieren

 Preise:

Die Kursgebühr beträgt 280€ für das 8 wöchige Trainingsprogramm 
(inkl. Mittagessen am Seminar-Samstag)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (max. 5 Personen).
Für weitere Informationen, besuchen Sie meine Webseite oder kontaktieren Sie mich.

Nach Voranmeldung und Überweisung der Gebühr, ist Ihr Platz verbindlich reserviert.